Scopri
Immer dem Käse Nach

Käse und Senffrüchte

Käse in all seinen unzähligen Varianten ist eine der begehrtesten Köstlichkeiten am Tisch.

Zwar steht Käse nicht als Hauptspeise im Rampenlicht, gehört aber dennoch unverzichtbar zum Menü und beendet die Mahlzeit – nicht weil man noch Hunger hätte, sondern Appetit!

Um die Käseplatte Festtags-tauglich zu machen, werden die Käse oft mit Senffrüchten serviert. 

Aber welche Käse sind in ideal? Und welche Senffrüchte, oder Mostarde, kombiniert man dazu?

Ein Spiel der Kontraste und Gemeinsamkeiten

Wie bei jedem anderen Pairing, lebt auch die Kombination von Käse und Senffrüchten von Kontrasten und Gemeinsamkeiten. Allgemein lässt sich sagen, dass man zwei Aromen kombinieren kann, um ihre Ähnlichkeiten hervorzuheben, oder um die Unterschiede zu betonen.

So lässt man beiden Zutaten genug Platz, um zu glänzen und hebt die Eigenschaften beider Elemente (auch wenn sie gegensätzlich sind) gekonnt hervor.

Wenn es um Käse und Senffrüchte geht, muss diese Regel etwas angepasst werden. Mostarde haben einen sehr kräftigen Geschmack, sie glänzen durch sehr süße, pikante und intensive Noten. Es gibt also keine wirklich „milden“ Mostarde, auch wenn jede ihren eigenen Charakter hat.

Im Gegensatz dazu bietet die Auswahl an Käsen eine beinahe unerschöpfliche Palette an Möglichkeiten, wobei milde Käse wenig geeignet sind. Ihr Geschmack droht von den intensiveren Aromen der Senffrüchte überdeckt zu werden.

Die besten (und die „verbotenen“) Kombinationen

Frischer Käse mit mildem Geschmack ist also verboten.

Um mit den Senffrüchten mithalten zu können, sollte der Käse einen intensiven Geschmack haben, was meist auch eine längere Reifung bedeutet. Ein gutes Beispiel sind Käse mit körniger Struktur, wie der Grana Padano DOP und der Parmiggiano Regiano DOP, die wunderbar zu Birnen-Mostarda passen. Aber auch ein gut gereifter Pecorino oder Toma-Käse eignet sich ganz wunderbar.

Um die pikanten Noten der Mostarda hervorzuheben, ist ein Käse perfekt, der diese Noten selbst aufgreift, wie ein Provolone, beispielsweise.

Auch Blauschimmelkäse, mit ihrem intensiven Geschmack, passen gut zu Senffrüchten: Orangen-Mostarda mit Gorgonzola DOP ist ein Pairing, das Ihre Gäste begeistern wird.

Zu den Favoriten hinzufügen
Copyright © 2024 Cuciniamo S.r.l. - P.iva e Cod. Fisc. 11653660966 Alle Rechte vorbehalten. Privacy policy | Cookie policy | Anpassen