Scopri
Lifestyle

Zehn Ideen für einen original italienischen Adventskalender

Es gibt vielfältige kulinarische Adventskalender mit denen man sich genussvoll auf das Weihnachtsfest vorbereiten kann. Entdecken wir zusammen zehn Varianten, die italienische Unternehmen anbieten

Der Advent ist eine besinnliche Zeit, die besonders bei Kindern für leuchtende Augen sorgt. Im Sinne des christlichen Glaubens handelt es sich um einen liturgischen Moment, der uns auf Weihnachten vorbereitet. Für uns alle ist es eine fast magische Zeit, in der sich die weihnachtliche Atmosphäre und Besinnlichkeit jeden Tag noch ein bisschen steigert.

Wie immer, wenn es um große Feierlichkeiten geht, hat der Mensch über die Jahrhunderte Rituale entwickelt, die sich mit der Zeit erweitert haben und auch Essen miteinschließen.  Alles hat wahrscheinlich bei den keltischen Stämmen begonnen, die den Brauch hatten, Süßigkeiten mit ritueller Bedeutung zuzubereiten und sie an Fäden aufzuhängen. Das Ziel war es, in der Zeit vor der Wintersonnenwende ihre Siedlungen vor bösen Geistern zu schützen. 

Der Adventskalender, den wir heute kennen, stammt aus Deutschland, und wurde in Italien im 19. und 20. Jahrhundert popularisiert, wo er in den Familien für Begeisterung sorgte. Besonders Kinder lieben es, damit zu spielen und jeden Tag, vom 1. bis zum 24. Dezember, ein Türchen zu öffnen.

Gastronomiche Spezialitäten für jeden Geschmack

Heute gibt es unzählige Varianten des Adventskalenders, nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Ob selbstgebastelter Kalender oder Luxus-Variante, man hat die Qual der Wahl.

Der große Liebling ist weltweit der Schoko-Kalender. Von den großen Produzenten bis zum Maître Chocolatier zaubern Schokoladeexperten alle möglichen Formen und Geschmäcker. Aber alle Lebensmittelmarken konkurrieren darum, ihre Kunden mit deliziösen Geschenkideen ins Staunen zu versetzen. 

Eataly, das mit 23 Geschäften auf der ganzen Welt vertreten ist, hat einen Adventskalender entwickelt, der von den Auslagen ihrer internationalen Verkaufspunkte inspiriert ist. Eine wunderbare Komposition aus italienischen Spezialitäten der Extraklasse, die leider sofort ausverkauft war (aber auf dieser Seite kann man im Auge behalten, ob er nachgeliefert wird).

Wein- und Bierliebhaber können ganz einfach passende Adventskalender finden, die es einem ermöglichen auch neue Lieblinge zu entdecken. Besonders empfehlenswert ist der Kalender der Handwerklichen Brauerei Ofelia, der 24 selbstgebraute Biere zu je 33 cl enthält.

Guido Gobino, eine italienische Schokoladenmarke, die auf das Jahr 1950 zurückgeht, hat dieses Jahr ihren ersten Adventskalender herausgebracht, der mit traditionellen und brandneuen Rezepten begeistert (hier geht’s zum Shop).

Nio Cocktails, eine Mailänder „pret á porter“ Mixology-Marke, hat einen besonders originellen Adventskalender zusammengestellt, der 24 Cocktails, zwei von jeder Sorte, enthält, zusammen mit der entsprechenden (getrockneten) Garnitur. So kann man zu Hause in den zwölf Tagen vor Weihnachten mit seinem Lieblingsmenschen anstoßen (hier mehr erfahren und den Online-Shop besuchen).

Birrificio Ofelia – birraofelia.it
Nio Cocktails – nio-cocktails.com

Echte Gourmets in Italien und ganz Europa können sich einen Sterne-Adventskalender von Küchenchef Paolo Griffa, dem soeben ein Michelin-Stern verliehen wurde, bestellen. Nur solange der Vorrat reicht (hier alle Details).

Der hohen Kunst der Zuckerbäckerei ist der Adventskalender von Iginio Massari gewidmet, der nach Italien und in einige europäische Länder geliefert wird. Auch von diesem Kalender gibt es nur eine limitierte Anzahl (alle Details auf der Seite).

Das Mailänder Start-Up My Cooking Box, das Meal Kits made in Italy produziert, hat einen Adventskalender voller süßer und herzhafter Verlockungen zusammengestellt. Es gibt eine gemischte Version und eine mit Tee und Keksen.

Paolo Griffa – facebook.com/GriffaPaolo
Iginio Massari – facebook.com/IginioMassari

Bio, glutenfrei, recycelbar: Nachhaltiger Advent

Konsumenten haben ein immer größeres Bewusstsein für Ernährung und Umwelt entwickelt uns suchen verstärkt nach Produkten, die ihre Bedürfnisse, und die des Planeten, erfüllen. Die Hersteller passen sich an diese Wünsche an.

Die italienische Firma Ambrosiae, die sich auf Lebensmitteln aus natürlichen Zutaten spezialisiert, bietet in ihrem Shop einen Adventskalender fürs Frühstück an, voller Bio-Produkte, ohne Gluten und auf Pflanzenbasis.

Altromercato, eine italienische Solidaritätsgenossenschaft, hat Adventskalender im Angebot, die nur fair und solidarisch gehandelte Produkte enthalten (hier der Shop mit Versand innerhalb Italiens).

Ambrosiae – ambrosiae.eu

Technik statt Verschwendung, das Ziel ist aber immer noch Genuss: der digitale Adventskalender der Molkerei Meran besteht aus virtuellen Türchen über die jeden Tag sechs Preise – köstliche Molkereiprodukte – verlost werden.

Auch die Verpackung wird oft aus recycelten oder recycelbaren Materialen hergestellt oder ist sogar wiederverwendbar. Daheim kann man Schachteln, Verpackungsmaterial und Dosen in diesem Sinne ein neues Leben schenken.

Unsere Zusatzempfehlung
Wir haben eine ganze Palette an Rezepten für himmlische Saucen, in die man Panettone oder anderes Gebäck tunken kann, für Sie zusammengestellt.Sie können sie entweder selbst zubereiden oder zusammen mit einem Adventskalender kaufen.

Mascarponecreme mit Strega Kräuterlikör
Schokoladen-Sauce mit Rum und Orange
Zabaione mit Moscato Wein
Zu den Favoriten hinzufügen
Copyright © 2024 Cuciniamo S.r.l. - P.iva e Cod. Fisc. 11653660966 Alle Rechte vorbehalten. Privacy policy | Cookie policy | Anpassen