Scopri

Einfacher Sirup

Einfacher Sirup ist ein vielseitiges Süßungsmittel, das aus Wasser und Zucker besteht und als Grundzutat für viele Cocktails verwendet wird. Durch seine flüssige Konsistenz lässt er sich leicht in Getränke einrühren und sorgt für eine gleichmäßige Süße. Er kann mit Gewürzen, Kräutern oder Früchten aromatisiert werden.

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 5'

Kochen: 10'

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 5'

Kochen: 10'

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 5'

Kochen: 10'

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 5'

Kochen: 10'

Zubereitung

  1. 01 /

    In einem kleinen Kochtopf Zucker und Wasser zu gleichen Teilen mischen.

    Die Mischung bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

    Den Kochtopf vom Herd nehmen und den Sirup abkühlen lassen.

    Den Sirup durch ein feines Sieb abseihen, um alle Verunreinigungen zu entfernen, und in einen luftdichten Behälter füllen.

    Den Sirup im Kühlschrank aufbewahren.

Sie können den einfachen Sirup im Voraus zubereiten und im Kühlschrank für 1-2 Wochen aufbewahren.

Nicht zu lange kochen, da er sonst karamellisiert.

Der einfache Sirup kann in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 1-2 Wochen aufbewahrt werden.

Fügen Sie beim Kochen Aromen wie Zimt, Ingwer oder Minze hinzu, um dem Gericht eine besondere Note zu verleihen.

Zutaten

Zucker nach Geschmack

Wasser nach Geschmack

Sie können auch mögen

Mise en Place

Mise en Place ist eine grundlegende Technik in der Küche, die darin besteht, die notwendigen Zutaten und Utensilien vor Beginn des Kochens vorzubereiten und zu organisieren. Diese Methode sorgt für eine effizientere und aufgeräumtere Küche, verringert das Risiko von Fehlern und optimiert die Zubereitungszeit.

Futurista

Der Futurista ist ein kreativer Martini, der die Kraft des Grappa mit der Süße des Limoncello kombiniert und durch Zitronensaft und einfachen Sirup ausgeglichen wird. Das Ergebnis ist ein erfrischender und lebendiger Cocktail, der italienische Aromen mit einem modernen Twist zelebriert.

Butterschmalz

Bei Butterschmalz handelt es sich um Butter, der Wasser und Eiweiß entzogen wurden, so dass nur der Fettanteil übrig bleibt. Sie hat einen höheren Rauchpunkt als normale Butter und ist ideal zum Braten und Kochen bei hohen Temperaturen, ohne zu verbrennen.

Carasau-Brot

Bread carasau ist ein traditionelles sardisches Brot, das wegen seiner Knusprigkeit auch als „Notenpapier“ bezeichnet wird. Dieses dünne, knusprige, im Ofen gebackene Brot wird als Beilage zu vielen traditionellen sardischen Gerichten serviert oder mit Olivenöl und Salz angereichert als schmackhafte Vorspeise.

Biskuitkuchen

Biskuit ist ein weicher und leichter Boden, der in der Konditorei zur Herstellung von gefüllten Torten, süßen Brötchen und Gebäck verwendet wird. Er wird mit nur wenigen Zutaten wie Eiern, Zucker und Mehl zubereitet und ist ein Muss für jeden Konditor und jede Konditorin.

Blackberry

Haben Sie schon einmal einen schwarzen Cocktail zubereitet?

Mise en Place

Mise en Place ist eine grundlegende Technik in der Küche, die darin besteht, die notwendigen Zutaten und Utensilien vor Beginn des Kochens vorzubereiten und zu organisieren. Diese Methode sorgt für eine effizientere und aufgeräumtere Küche, verringert das Risiko von Fehlern und optimiert die Zubereitungszeit.

Futurista

Der Futurista ist ein kreativer Martini, der die Kraft des Grappa mit der Süße des Limoncello kombiniert und durch Zitronensaft und einfachen Sirup ausgeglichen wird. Das Ergebnis ist ein erfrischender und lebendiger Cocktail, der italienische Aromen mit einem modernen Twist zelebriert.

Butterschmalz

Bei Butterschmalz handelt es sich um Butter, der Wasser und Eiweiß entzogen wurden, so dass nur der Fettanteil übrig bleibt. Sie hat einen höheren Rauchpunkt als normale Butter und ist ideal zum Braten und Kochen bei hohen Temperaturen, ohne zu verbrennen.

Carasau-Brot

Bread carasau ist ein traditionelles sardisches Brot, das wegen seiner Knusprigkeit auch als „Notenpapier“ bezeichnet wird. Dieses dünne, knusprige, im Ofen gebackene Brot wird als Beilage zu vielen traditionellen sardischen Gerichten serviert oder mit Olivenöl und Salz angereichert als schmackhafte Vorspeise.

Biskuitkuchen

Biskuit ist ein weicher und leichter Boden, der in der Konditorei zur Herstellung von gefüllten Torten, süßen Brötchen und Gebäck verwendet wird. Er wird mit nur wenigen Zutaten wie Eiern, Zucker und Mehl zubereitet und ist ein Muss für jeden Konditor und jede Konditorin.

Blackberry

Haben Sie schon einmal einen schwarzen Cocktail zubereitet?

Zu den Favoriten hinzufügen
Copyright © 2024 Cuciniamo S.r.l. - P.iva e Cod. Fisc. 11653660966 Alle Rechte vorbehalten. Privacy policy | Cookie policy | Anpassen