Scopri

Hugo Spritz

Der Drink stammt aus der Region Trentino Südtirol und lässt sich im Handumdrehen mixen.

Bartender Silvia Ghioni

Schwierigkeit: easy

Schwierigkeit: easy

Bartender Silvia Ghioni

Schwierigkeit: easy

Schwierigkeit: easy

Für diese Version des klassischen Aperol Spritz wird der Aperol durch Holunderblütenlikör ersetzt. Das bekannteste Rezept sieht die Verwendung von St Germain Likör vor.

Der Drink stammt aus der Region Trentino Südtirol und lässt sich im Handumdrehen mixen.

Die Legende besagt, dass im Fassatal, genauer gesagt in Canazei, ein Stammkunde einer Berghütte – ein gewisser Herr Hugo – den Besitzern eine Flasche selbstgemachten Melissen-Sirup schenkte. Roland Gruber, der Barkeeper, kreierte daraus, zusammen mit Prosecco, Minze und Sodawasser, einen frischen und durstlöschenden Cocktail – perfekt als Erfrischung nach dem Wandern.

In der Folge wurde der Melissensirup durch einfacher erhältlichen Holundersirup oder – likör ersetzt.

Zubereitung

  1. 01 /

    Ein großes Glas mit Eis füllen.

    Den St Germain und den Prosecco hineingeben und mit Sodawasser auffüllen.

    Vorsichtig von unten nach oben verrühren, um nicht zu viel Kohlensäure zu verlieren. Mit Zitronenzeste und Minzblättern garnieren.

Zutaten

4 cl St Germain

9 cl Prosecco

Sodawasser

Minze und Zitronenzeste zum Garnieren

Sie können auch mögen

Futurista

Der Futurista ist ein kreativer Martini, der die Kraft des Grappa mit der Süße des Limoncello kombiniert und durch Zitronensaft und einfachen Sirup ausgeglichen wird. Das Ergebnis ist ein erfrischender und lebendiger Cocktail, der italienische Aromen mit einem modernen Twist zelebriert.

Einfacher Sirup

Einfacher Sirup ist ein vielseitiges Süßungsmittel, das aus Wasser und Zucker besteht und als Grundzutat für viele Cocktails verwendet wird. Durch seine flüssige Konsistenz lässt er sich leicht in Getränke einrühren und sorgt für eine gleichmäßige Süße. Er kann mit Gewürzen, Kräutern oder Früchten aromatisiert werden.

Blackberry

Haben Sie schon einmal einen schwarzen Cocktail zubereitet?

Negroni Affumicato

Ein klassischer Negroni, direkt im Rührglas zubereitet und mit dem Smoked Gun mit Apfelholz geräuchert.

Turquoise Cucumber

Ein frischer Drink mit Gurke und einem Crustarand aus Oreganosalz für einen leicht salzigen Abgang.

Lavanda Sour

Ein großer Klassiker der Cocktailwelt, der Vodka Sour, verfeinert mit hausgemachtem Lavendelsirup, der ihm einen charakteristischen und außergewöhnlichen Duft verleiht. Und doch ist er nicht zu aufdringlich und passt zu jeder Tageszeit.

Futurista

Der Futurista ist ein kreativer Martini, der die Kraft des Grappa mit der Süße des Limoncello kombiniert und durch Zitronensaft und einfachen Sirup ausgeglichen wird. Das Ergebnis ist ein erfrischender und lebendiger Cocktail, der italienische Aromen mit einem modernen Twist zelebriert.

Einfacher Sirup

Einfacher Sirup ist ein vielseitiges Süßungsmittel, das aus Wasser und Zucker besteht und als Grundzutat für viele Cocktails verwendet wird. Durch seine flüssige Konsistenz lässt er sich leicht in Getränke einrühren und sorgt für eine gleichmäßige Süße. Er kann mit Gewürzen, Kräutern oder Früchten aromatisiert werden.

Blackberry

Haben Sie schon einmal einen schwarzen Cocktail zubereitet?

Negroni Affumicato

Ein klassischer Negroni, direkt im Rührglas zubereitet und mit dem Smoked Gun mit Apfelholz geräuchert.

Turquoise Cucumber

Ein frischer Drink mit Gurke und einem Crustarand aus Oreganosalz für einen leicht salzigen Abgang.

Lavanda Sour

Ein großer Klassiker der Cocktailwelt, der Vodka Sour, verfeinert mit hausgemachtem Lavendelsirup, der ihm einen charakteristischen und außergewöhnlichen Duft verleiht. Und doch ist er nicht zu aufdringlich und passt zu jeder Tageszeit.

Zu den Favoriten hinzufügen
Copyright © 2024 Cuciniamo S.r.l. - P.iva e Cod. Fisc. 11653660966 Alle Rechte vorbehalten. Privacy policy | Cookie policy | Anpassen