Scopri

Negroni

Der klassische, trocken-herbe Aperitif mit der unverwechselbaren tief-orangen Farbe kann auch nach dem Essen, in geselliger Runde mit Freunden in einem Tumbler serviert genossen werden.

Bartender Silvia Ghioni

Schwierigkeit: easy

Schwierigkeit: easy

Bartender Silvia Ghioni

Schwierigkeit: easy

Schwierigkeit: easy

Der Negroni nahm seinen Anfang im Jahr 1919 in der Bar Casoni in Florenz, wo er vom Grafen Camillo Negroni erfunden wurde.

Dem Grafen sagte das Sodawasser, dass verwendet wurde, um das damalige In-Getränk, den Americano, zu verdünnen nicht zu und bat den Barkeeper es doch durch Gin zu ersetzen: ein britisches Destillat, das der Graf von seinen vielen Reisen nach London kannte. Für einige Zeit wurde der neue Cocktail, der sich großer Beliebtheit erfreute, „Americano nach Art des Grafen Negroni“ genannt, was schließlich zur heutigen Bezeichnung „Negroni“ führte.

Der klassische, trocken-herbe Aperitif mit der unverwechselbaren tief-orangen Farbe kann auch nach dem Essen, in geselliger Runde mit Freunden in einem Tumbler serviert genossen werden.

Zubereitung

  1. 01 /

    Ein Rührglas mit Eis befüllen, abkühlen lassen und das überschüssige Wasser mit Hilfe eines Barsiebs abgießen.

  2. 02 /

    Den Campari, Wermut und den Gin hinzugeben und kaltrühren.

  3. 03 /

    In einen Tumbler auf Eiswürfel abseihen und mit einer Orangenscheibe garnieren.

Zutaten

3 cl Campari Bitter

3 cl Roter Wermut

3 cl Gin

Orangenscheibe zum Garnieren

Sie können auch mögen

Blackberry

Haben Sie schon einmal einen schwarzen Cocktail zubereitet?

Negroni Affumicato

Ein klassischer Negroni, direkt im Rührglas zubereitet und mit dem Smoked Gun mit Apfelholz geräuchert.

Turquoise Cucumber

Ein frischer Drink mit Gurke und einem Crustarand aus Oreganosalz für einen leicht salzigen Abgang.

Lavanda Sour

Ein großer Klassiker der Cocktailwelt, der Vodka Sour, verfeinert mit hausgemachtem Lavendelsirup, der ihm einen charakteristischen und außergewöhnlichen Duft verleiht. Und doch ist er nicht zu aufdringlich und passt zu jeder Tageszeit.

Mama Rosita

Dieser Cocktail ist leicht und delikat und wird besonders bei Ihren weiblichen Gästen für Begeisterung sorgen.

American Dad

Hier präsentieren wir Ihnen eine Neuinterpretation des berühmten Americano.

Blackberry

Haben Sie schon einmal einen schwarzen Cocktail zubereitet?

Negroni Affumicato

Ein klassischer Negroni, direkt im Rührglas zubereitet und mit dem Smoked Gun mit Apfelholz geräuchert.

Turquoise Cucumber

Ein frischer Drink mit Gurke und einem Crustarand aus Oreganosalz für einen leicht salzigen Abgang.

Lavanda Sour

Ein großer Klassiker der Cocktailwelt, der Vodka Sour, verfeinert mit hausgemachtem Lavendelsirup, der ihm einen charakteristischen und außergewöhnlichen Duft verleiht. Und doch ist er nicht zu aufdringlich und passt zu jeder Tageszeit.

Mama Rosita

Dieser Cocktail ist leicht und delikat und wird besonders bei Ihren weiblichen Gästen für Begeisterung sorgen.

American Dad

Hier präsentieren wir Ihnen eine Neuinterpretation des berühmten Americano.

Zu den Favoriten hinzufügen
Copyright © 2024 Cuciniamo S.r.l. - P.iva e Cod. Fisc. 11653660966 Alle Rechte vorbehalten. Privacy policy | Cookie policy | Anpassen