Scopri

Schokoladencreme

Eine aufsehenerregende Version des Klassikers – sowohl was den Geschmack als auch die geringe Zubereitungszeit angeht

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 5

Kochen: 3

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 5

Kochen: 3

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 5

Kochen: 3

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 5

Kochen: 3

Eine aufsehenerregende Version des Klassikers – sowohl was den Geschmack als auch die geringe Zubereitungszeit angeht. Sie können die Creme pur genießen, oder Torten, Kuchen oder Kekse damit verfeinern. Sie ist so einfach zuzubereiten, dass Sie der Versuchung direkt nachgeben können!

Zubereitung

  1. 01 /

    Die Schokolade fein hacken.
    Die Hälfte der Sahne in einen Topf geben, kurz aufkochen und die Schokolade dazugeben.
    Den Herd ausschalten, die Schokolade schmelzen und anschließend die Creme abkühlen lassen.
    In der Zwischenzeit, die übrige Sahne mit dem Staubzucker schlagen.
    Die Schokoladencreme, sobald sie vollständig abgekühlt ist, mit dem Rührgerät aufschlagen.
    Die Sahne unterheben, bis eine glatte und schaumige Mousse entsteht.

Zutaten für 3 Gläser

200 g Bitterschokolade (75%)
200 g frische Sahne
2 Esslöffel Staubzucker

Sie können auch mögen

Canestrelli

Canestrelli sind deshalb so köstlich, weil sie aus einer besonderen Art von Mürbteig, einem Mürbteig mit gekochtem Eigelb, hergestellt werden. Dadurch werden sie besonders krümelig, mürbe und zart.

Fave dei Morti – Die Toten-Bohnen-Kekse
Tiramisù
Apfelkuchen
Toskanische cantucci
Apfelkrapfen
Canestrelli

Canestrelli sind deshalb so köstlich, weil sie aus einer besonderen Art von Mürbteig, einem Mürbteig mit gekochtem Eigelb, hergestellt werden. Dadurch werden sie besonders krümelig, mürbe und zart.

Fave dei Morti – Die Toten-Bohnen-Kekse
Tiramisù
Apfelkuchen
Toskanische cantucci
Apfelkrapfen
Copyright © 2023 Cuciniamo S.r.l. - P.iva e Cod. Fisc. 11653660966 Alle Rechte vorbehalten. Privacy policy | Cookie policy | Anpassen