Scopri

Spaghetti alla Carbonara

Im Latium verlangt die Tradition, dass für die Spaghetti alla Carbonara Pecorino Romano verwendet wird. Wir schlagen Ihnen eine Version mit einer Mischung aus Pecorino und Parmesan vor, die einen Hauch delikater ist.

Küchenchefs Danilo Angè

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 10'

Kochen: 15'

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 10'

Kochen: 15'

Küchenchefs Danilo Angè

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 10'

Kochen: 15'

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 10'

Kochen: 15'

Zubereitung

  1. 01 / Die Eier-Käse-Sauce vorbereiten

    Die Eigelbe vom Eiweiß trennen und in eine Schüssel geben

    Pecorino und Parmesan dazugeben und mit einem Schneebesen einrühren

    Den frischgemahlenen Pfeffer dazugeben

    Verquirlen, bis eine glatte Creme entsteht

  2. 02 / Preparate il guanciale

    Den Guanciale in dünne Stifte schneiden

    In der Pfanne ohne zusätzliches Fett goldbraun anbraten

    Vom Herd nehmen, sobald der Guanciale knusprig ist, aber bevor er austrocknet

  3. 03 / Die Pasta kochen

    Die Spaghetti in kochendes, gesalzenes Wasser geben

    Sofort umrühren

    In ständig stark kochendem Wasser unter gelegentlichem Rühren kochen

    Den Garpunkt überprüfen, die Spaghetti sollten al dente sein

    Die Pasta aus dem Wasser heben und sofort in die Pfanne mit dem Guanciale geben

    Unter Rühren eine Minute ziehen lassen

    Den Herd ausschalten

    Das Nudelwasser nicht wegschütten

  4. 04 / Die Sauce dazugeben

    In der Pfanne die Pasta und die Eier-Käse-Sauce vermischen, der Herd bleibt ausgeschaltet

    Sorgfältig umrühren

    Einen Löffel Nudelwasser dazugeben, um eine dickflüssige und cremige Sauce zu erzielen

  5. 05 / Anrichten

    Die Spaghetti in die Servierteller geben

    Das Gericht nach Wunsch mit etwas geriebenem Pecorino oder frischgemahlenem Pfeffer abrunden

Weinempfehlung

Servieren Sie die Spaghetti alla Carbonara mit einem intensiven, weichen und persistenten Weißwein. Wenn Sie regional in Mittelitalien bleiben möchten, ist ein Frascati Riserva zu empfehlen. Ansonsten eignet sich auch ein Soave Classico oder ein Pinot Blanc.

Auch ein lebhafter Schaumwein, wie ein Franciacorta oder ein Chiaretto del Garda, mit seinem delikaten und fruchtigen Bouquet, passt perfekt zu den Spaghetti alla Carbonara.

Die Spaghetti alla Carbonara sind ein sehr schnelles Gericht, welches direkt vor dem Servieren zubereitet werden sollte.

Geben Sie die Eier-Käse-Sauce nicht zu der Pasta, solange der Herd noch eingeschaltet ist: dies ist der Fehler den Sie unbedingt vermeiden sollten, um nicht Rührei, anstatt Spaghetti zu kochen.

Verwenden Sie nicht das ganze Ei, sondern nur die Eigelbe.

Pecorino ist ein recht würziger Käse, behalten Sie das beim Salzen im Hinterkopf: salzen Sie das Pastawasser nur leicht und schmecken Sie das Gericht erst am Schluss ab, nachdem Sie probiert haben.

Lassen Sie den Guanciale nicht austrocknen: er sollte knusprig, aber nicht trocken und verbrannt sein.

Geben Sie kein zusätzliches Fett zum Guanciale in die Pfanne: das Fett, das er abgibt, ist mehr als genug.

Wenn Reste übrigbleiben: Lagern Sie die Pasta im Kühlschrank und geben Sie sie am nächsten Tag mit wenig Olivenöl in eine Pfanne. Braten Sie die Pasta bei mittlerer Hitze auf einer Seite an, bis eine feine Kruste entsteht, wenden Sie sie und braten Sie die Pasta auf der anderen Seite an.

Im Latium verlangt die Tradition, dass für die Spaghetti alla Carbonara Pecorino Romano verwendet wird. Wir schlagen Ihnen eine Version mit einer Mischung aus Pecorino und Parmesan vor, die einen Hauch delikater ist.

Traditionellerweise darf in den Spaghetti alla Carbonara ausschließlich Guanciale verwendet werden. Wenn Sie ihn aber tatsächlich nirgends bekommen können, können Sie stattdessen auch Pancetta verwenden.

Greifen Sie zu handgemachten Spaghetti von guter Qualität, idealerweise sollten sie auf der dickeren Seite sein.

Zutaten für 4 Personen

400 g Spaghetti

6 Eigelb

160 g gereifter Guanciale

40 g geriebener Pecorino Romano

20 g geriebener Parmesan

Salz und Pfeffer

Weinempfehlung

Servieren Sie die Spaghetti alla Carbonara mit einem intensiven, weichen und persistenten Weißwein. Wenn Sie regional in Mittelitalien bleiben möchten, ist ein Frascati Riserva zu empfehlen. Ansonsten eignet sich auch ein Soave Classico oder ein Pinot Blanc.

Auch ein lebhafter Schaumwein, wie ein Franciacorta oder ein Chiaretto del Garda, mit seinem delikaten und fruchtigen Bouquet, passt perfekt zu den Spaghetti alla Carbonara.

Sie können auch mögen

Spaghetti Aglio, Olio e Peperoncino

Die Spaghetti Aglio, Olio e Peperoncino sind ein ausgesprochen schnelles und einfaches Gericht und deshalb in Italien ein absoluter Favorit, wenn man einen entspannten Abend unter Freunden ausrichten will.

Spaghetti Cacio e Pepe

Die Spaghetti Cacio e Pepe sind ein sehr schnelles Gericht, das direkt vor dem Verzehr zubereitet werden sollte.

Pasta alla Gricia
Nudeln und Bohnen

Nudeln und Bohnen ist ein klassischer italienischer erster Gang, eine reichhaltige und herzhafte Suppe, die Nudeln mit Bohnen in einer schmackhaften Brühe mit Kräutern und Speck kombiniert. Es ist ein warmes und gemütliches Gericht, perfekt für kältere Tage.

Überbackener Timballo di Rigatoni
Überbackene Farfalle mit veganem Winterpesto
Spaghetti Aglio, Olio e Peperoncino

Die Spaghetti Aglio, Olio e Peperoncino sind ein ausgesprochen schnelles und einfaches Gericht und deshalb in Italien ein absoluter Favorit, wenn man einen entspannten Abend unter Freunden ausrichten will.

Spaghetti Cacio e Pepe

Die Spaghetti Cacio e Pepe sind ein sehr schnelles Gericht, das direkt vor dem Verzehr zubereitet werden sollte.

Pasta alla Gricia
Nudeln und Bohnen

Nudeln und Bohnen ist ein klassischer italienischer erster Gang, eine reichhaltige und herzhafte Suppe, die Nudeln mit Bohnen in einer schmackhaften Brühe mit Kräutern und Speck kombiniert. Es ist ein warmes und gemütliches Gericht, perfekt für kältere Tage.

Überbackener Timballo di Rigatoni
Überbackene Farfalle mit veganem Winterpesto
Zu den Favoriten hinzufügen
Copyright © 2024 Cuciniamo S.r.l. - P.iva e Cod. Fisc. 11653660966 Alle Rechte vorbehalten. Privacy policy | Cookie policy | Anpassen