Scopri

Steak aus der Fiorentina

Steak aus der Fiorentinain ist ein klassisches toskanisches Hauptgericht. Dieses hochwertige Fleischstück, in der Regel ein T-Bone-Steak oder ein Steak mit Knochen, wird bei großer Hitze gegrillt und blutig mit einer goldenen, knusprigen Kruste serviert. Gewürzt wird das Fleisch traditionell nur mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer nativem Olivenöl extra.

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 30'

Kochen: 15'

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 30'

Kochen: 15'

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 30'

Kochen: 15'

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 30'

Kochen: 15'

Zubereitung

  1. 01 / Das Fleisch vorbereiten

    Stellen Sie sicher, dass das Steak Zimmertemperatur hat.

    Tupfen Sie es mit Papiertüchern ab, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

  2. 02 / Heizen Sie den Grill an

    Heizen Sie den Grill (vorzugsweise Holzkohle) auf eine sehr hohe Temperatur vor.

  3. 03 / Das Steak zubereiten

    Legen Sie das Steak auf den heißen Grill und braten Sie es 5-6 Minuten pro Seite, ohne es zu wenden.

    Die Ränder des Steaks 2-3 Minuten lang garen, damit sie knusprig werden.

  4. 04 / Würzen und servieren

    Nehmen Sie das Steak vom Grill und lassen Sie es 5-10 Minuten ruhen.

    Mit grobem Salz, gemahlenem schwarzen Pfeffer und etwas Olivenöl würzen.

    Das Steak in dicke Scheiben schneiden und auf einem Teller mit einer Zitrone garniert servieren.

Weinempfehlung

Ein strukturierter Rotwein wie ein Chianti Classico oder Brunello di Montalcino passt perfekt zu den reichen Aromen von Fleisch.

Es wird nicht empfohlen, das Steak im Voraus zuzubereiten. Es wird jedoch empfohlen, es mindestens 1 Stunde vor dem Garen aus dem Kühlschrank zu nehmen.

Garen Sie das Fleisch nicht zu lange: Das Steak Fiorentina sollte blutig serviert werden. Vermeiden Sie es, das Fleisch zu oft auf dem Grill zu wenden.

Das Steak kann 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Erhitzen Sie es in einer Pfanne bei niedriger Hitze, damit es saftig bleibt.

Wählen Sie ein hochwertiges, mindestens 3-4 cm dickes Fleischstück.

Zutaten für 4 Personen

1 Steak aus der Fiorentinain (ca. 1 kg)

Grobes Salz nach Geschmack

Schwarzer Pfeffer nach Belieben

Natives Olivenöl extra zum Abschmecken

Zitrone zum Garnieren

Weinempfehlung

Ein strukturierter Rotwein wie ein Chianti Classico oder Brunello di Montalcino passt perfekt zu den reichen Aromen von Fleisch.

Sie können auch mögen

Mailänder Kalbsschnitzel

Mailänder Kalbsschnitzel ist ein klassisches lombardisches Gericht, das sich durch ein saftiges, in Butter paniertes und gebratenes Kalbsschnitzel auszeichnet. Das Fleisch bleibt innen zart, während die Außenseite goldgelb und knusprig ist, was dieses Kotelett zu einer Ikone der mailändischen Küche macht. 

Puten-Rollbraten gefüllt mit Salsiccia und Pilzen
Stockfisch-Kartoffel-Creme mit Polenta-Crostoni
Vitello Tonnato

Vitello Tonnato, das im Sommer kalt und im Winter warm serviert wird, gehört zu den Klassikern der italienischen Küche und eignet sich perfekt sowohl für entspannte Zusammenkünfte als auch für besondere Anlässe.

Gemüse-Frittata

Bei der Gemüse-Frittata handelt es sich um ein sehr einfaches, schnelles und günstiges Rezept, dem fast jeder etwas abgewinnen kann.

Schwertfischröllchen mit Zucchini und Minze
Mailänder Kalbsschnitzel

Mailänder Kalbsschnitzel ist ein klassisches lombardisches Gericht, das sich durch ein saftiges, in Butter paniertes und gebratenes Kalbsschnitzel auszeichnet. Das Fleisch bleibt innen zart, während die Außenseite goldgelb und knusprig ist, was dieses Kotelett zu einer Ikone der mailändischen Küche macht. 

Puten-Rollbraten gefüllt mit Salsiccia und Pilzen
Stockfisch-Kartoffel-Creme mit Polenta-Crostoni
Vitello Tonnato

Vitello Tonnato, das im Sommer kalt und im Winter warm serviert wird, gehört zu den Klassikern der italienischen Küche und eignet sich perfekt sowohl für entspannte Zusammenkünfte als auch für besondere Anlässe.

Gemüse-Frittata

Bei der Gemüse-Frittata handelt es sich um ein sehr einfaches, schnelles und günstiges Rezept, dem fast jeder etwas abgewinnen kann.

Schwertfischröllchen mit Zucchini und Minze
Zu den Favoriten hinzufügen
Copyright © 2024 Cuciniamo S.r.l. - P.iva e Cod. Fisc. 11653660966 Alle Rechte vorbehalten. Privacy policy | Cookie policy | Anpassen