Scopri

Trofie mit Pesto

Trofie mit Pesto sind ein schmackhaftes Gericht der ligurischen Küche.

Küchenchefs Danilo Angè

Schwierigkeit: medium

Zubereitung: 20'

Kochen: 20'

Schwierigkeit: medium

Zubereitung: 20'

Kochen: 20'

Küchenchefs Danilo Angè

Schwierigkeit: medium

Zubereitung: 20'

Kochen: 20'

Schwierigkeit: medium

Zubereitung: 20'

Kochen: 20'

Grundrezepte

Basilikum-Pesto
Frischer Nudelteil ohne Ei – Grundteig

Zubereitung

  1. 01 / Das Gemüse vorbereiten

    Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in kochendem, gesalzenem Wasser weichkochen

    Die grünen Bohnen waschen und die Stängel entfernen

    Die grünen Bohnen in kochendem, gesalzenem Wasser kochen, bis sie gar aber bissfest sind

    Die Bohnen abseihen und in Eiswasser abschrecken, bis sie abgekühlt sind

    Aus dem Wasser nehmen und in Stücke schneiden

  2. 02 / Die Pasta kochen

    Reichlich gesalzenes Wasser zum Kochen bringen

    Die Trofie hineingeben und circa 5 Minuten kochen, sie sollten noch al dente sein

    Etwas Wasser aus dem Topf entnehmen und beiseite stellen, die Pasta abseihen und in eine Schüssel geben

  3. 03 / Die Sauce herstellen

    Den Pesto zu der Pasta in die Schüssel geben

    Einen Esslöffel des Kochwassers zugeben und alles gut vermischen

    Die Kartoffeln und grünen Bohnen zugeben

  4. 04 / Anrichten

    Die Pasta in die Servierteller geben

    Mit ein paar Kartoffelwürfeln und Bohnenstücken garnieren

Weinempfehlung

Zu den Trofie al Pesto passt ein trockener, würziger Weißwein, besonders Sorten aus Ligurien, wie ein Vermentino oder Pigato.

Wenn Sie Rotwein bevorzugen, empfiehlt sich ein delikater Rotwein, ein Rossese di Dolceacqua, zum Beispiel.

Grundrezepte

Basilikum-Pesto
Frischer Nudelteil ohne Ei – Grundteig

Sie können die Pasta im Voraus zubereiten und sie entweder im Kühlschrank oder im Tiefkühlfach lagern. Wenn Sie die Nudeln einfrieren, können Sie sie direkt aus dem Tiefkühlfach in gesalzenes, kochendes Wasser geben, ohne sie vorher auftauen zu müssen. Beachten Sie dabei, dass sich die Garzeit verlängert.

Sie können den Pesto im Voraus zubereiten.

Sie sollten den Pesto keinesfalls erhitzen, damit sein Aroma nicht verloren geht. Vermischen Sie Pasta und Pesto deshalb in einer Schüssel und nicht auf dem Herd.

Gießen Sie nicht das gesamte Kochwasser ab, sondern behalten Sie ein paar Löffel voll zurück. Durch die Zugabe des Kochwassers beim Umrühren von Pasta und Pesto entsteht eine Emulsion, die dem Gericht eine cremige Textur verleiht.

Wenn Pasta übrigbleibt, können Sie sie im Kühlschrank für ein paar Tage aufbewahren. Geben Sie vor dem Verzehr einen Löffel heißes Wasser und etwas geriebenen Parmesan zu den übrigen Nudeln.

In dieser Version des Rezepts aus der ligurischen Riviera di Levante, werden Kartoffeln und grüne Bohnen verwendet. Sie können diese aber auch weglassen, für ein weniger üppiges, aber dennoch schmackhaftes Gericht.

Das Originalrezept sieht die Verwendung von Trofie, einer gedrehten Hartweizengrieß-Pasta, oder von einer anderen typisch ligurischen Pasta-Variante, den Trenette, vor. Je nach Verfügbarkeit können Sie aber auch andere Varianten von getrockneter Pasta verwenden.

Zutaten für 4 Personen

400 g Trofie(gedrehte Hartweizengrieß-Nudeln)

150 g Pesto

150 g Kartoffeln

120 g grüne Bohnen

Salz

Weinempfehlung

Zu den Trofie al Pesto passt ein trockener, würziger Weißwein, besonders Sorten aus Ligurien, wie ein Vermentino oder Pigato.

Wenn Sie Rotwein bevorzugen, empfiehlt sich ein delikater Rotwein, ein Rossese di Dolceacqua, zum Beispiel.

Sie können auch mögen

Nudeln und Bohnen

Nudeln und Bohnen ist ein klassischer italienischer erster Gang, eine reichhaltige und herzhafte Suppe, die Nudeln mit Bohnen in einer schmackhaften Brühe mit Kräutern und Speck kombiniert. Es ist ein warmes und gemütliches Gericht, perfekt für kältere Tage.

Überbackener Timballo di Rigatoni
Überbackene Farfalle mit veganem Winterpesto
Herzhafter Cheesecake mit Taralli und Himbeeren
Ravioli alla carbonara
Fettuccine-Auflauf mit Hähnchen und Paprika
Nudeln und Bohnen

Nudeln und Bohnen ist ein klassischer italienischer erster Gang, eine reichhaltige und herzhafte Suppe, die Nudeln mit Bohnen in einer schmackhaften Brühe mit Kräutern und Speck kombiniert. Es ist ein warmes und gemütliches Gericht, perfekt für kältere Tage.

Überbackener Timballo di Rigatoni
Überbackene Farfalle mit veganem Winterpesto
Herzhafter Cheesecake mit Taralli und Himbeeren
Ravioli alla carbonara
Fettuccine-Auflauf mit Hähnchen und Paprika
Zu den Favoriten hinzufügen
Copyright © 2024 Cuciniamo S.r.l. - P.iva e Cod. Fisc. 11653660966 Alle Rechte vorbehalten. Privacy policy | Cookie policy | Anpassen