Scopri

Überbackener Timballo di Rigatoni

Küchenchefs Walter Zanoni

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 40'

Kochen: 40'

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 40'

Kochen: 40'

Küchenchefs Walter Zanoni

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 40'

Kochen: 40'

Schwierigkeit: easy

Zubereitung: 40'

Kochen: 40'

Zubereitung

  1. 01 /

    Salsiccia in einem Schuss natives Olivenöl extra anbraten und die passierten Tomaten hinzugeben.

    Auf kleiner Flamme für etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis sich die Sauce verdickt.

    In der Zwischenzeit die Pasta in kochendem Salzwasser kochen und eine Minute früher als auf der Verpackung angegeben abseihen.

    Pasta mit der Salsiccia-Sauce in eine Kasserolle geben und Ricotta, Provola, Basilikum sowie das native Olivenöl extra hinzugeben und verrühren.

    Blätterteig auf der Arbeitsplatte ausbreiten, leicht einfetten und eine geeignete Backform damit auslegen.

    Mit den Rigatoni füllen, abkühlen lassen und sorgfältig mit Blätterteig bedecken.

    Mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 220° für ca. 10 Minuten backen.

    Aus dem Backofen nehmen und mindestens 15 Minuten lang ruhen lassen.

Timballo ist ein Gericht, das Sie bequem im Voraus zubereiten können, sogar am Vortag. Wärmen Sie ihn vor dem Servieren kurz im Ofen auf.

Geben Sie die kochenden Rigatoni nicht auf den Blätterteig, denn damit würden Sie letzteren ruinieren: Lassen Sie die Rigatoni zuerst abkühlen.

Wenn etwas Timballo übrigbleibt, können Sie ihn einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Sie können ihn auch einfrieren und vor dem Servieren im Ofen erwärmen.

Dieses Rezept hat unzählige Varianten, unsere ist schnell und einfach.

Wir haben Rigatoni gewählt, Sie können aber auch andere kurze Nudeln verwenden.

Für einen milderen Geschmack können Sie anstatt Provola auch Mozzarella verwenden. In diesem Fall sollten Sie den Mozzarella in Stücke schneiden und mindestens eine halbe Stunde abtropfen lassen, bevor Sie ihn verarbeiten.

Zutaten für 4 Personen

320 g Rigatoni

400 g Blätterteig

200 g passierte Tomaten

100 g Ricotta

100 g geräucherter Provola

150 g Salsiccia vom Schwein

4 Basilikumblätter

1 Ei zum Bestreichen

30 g natives Olivenöl extra

Salz und Pfeffer nach Belieben

Sie können auch mögen

Überbackene Farfalle mit veganem Winterpesto
Ravioli alla carbonara
Fettuccine-Auflauf mit Hähnchen und Paprika
Gemüse-Lasagnette mit Brot
Dinkelrisotto mit roten Rüben, Parmesan und Balsamico
Risotto alla Parmigiana mit Apfel-Mostarda, Bitterschokolade und Orangen-Pulver
Überbackene Farfalle mit veganem Winterpesto
Ravioli alla carbonara
Fettuccine-Auflauf mit Hähnchen und Paprika
Gemüse-Lasagnette mit Brot
Dinkelrisotto mit roten Rüben, Parmesan und Balsamico
Risotto alla Parmigiana mit Apfel-Mostarda, Bitterschokolade und Orangen-Pulver
Zu den Favoriten hinzufügen
Copyright © 2024 Cuciniamo S.r.l. - P.iva e Cod. Fisc. 11653660966 Alle Rechte vorbehalten. Privacy policy | Cookie policy | Anpassen